whorl

Mit einfachen Kringeln kann man Dimensionen erschaffen, Räume definieren oder gleich mehrere, die sich gegenseitig durchdringen, die vom Boden bis in den Himmel ragen. Spiralige Körper, eigentlich nur eine einzige lange Linie und doch dreidimensional, plastisch und wie zum Hindurchgreifen. Gibt man kleine Männchen und gern auch Frauchen hinzu, bekommt der Begriff Dimension gleich noch eine weitere Bedeutung. Plötzlich haben die Kringel ein Maß, eine Größe, die man bildhaft vor Augen hat. Ein witziges Spiel um zu sehen, welche Räume entstehen. Ein bisschen Wissen, ein bisschen Vorahnung, ein bisschen Erfahrung und ein bisschen Zufall, das sind die Zutaten für kleine Geschichten, die die Leute erzählen, die an filigranen Gebilden herumturnen, mit ihnen und miteinander interagieren. Geschichten im Kopf, die unsere Phantasie für uns bereithält und nur, wenn wir uns darauf einlassen, das Augenzwinkern in der „großen“ Kunst verstehen und ich helfe Euch dabei und auch mir selbst.

Zwei Welten

Zwei Welten

Junge komm da runter

Junge komm da runter

Federsprung

Neue Horizonte

Neue Horizonte

Der Eine und die Andere

Der Eine und Die Andere

Up and down

Up and Down

Relax

Relax

So weit noch

So weit noch

Das Wurmloch

Das Wurmloch